15. Tag – 01.03.2022 +15 Tage

Fanny wenn das Welpenlager betritt, fangt immer zum Putzen an
01.03.2022

Der Morgen beginnt meist immer gleich. Fanny versorgen, Lager frisch beziehen, Welpen füttern.

Nachdem alle Welpen die Augen geöffnet haben, werden wir heute mit der „Stubenreinheit“ beginnen.
Ihr fragt Euch jetzt sicherlich, was so früh ?!
Ja, gerade so früh, jetzt sehen die kleinen schon etwas und werden immer selbständiger was Pipi und Häufchen machen angeht.


Fanny putzt die Babys und massiert dadurch die Bäuche um die Verdauung anzuregen.

Fanny beim Putzen, putzen, rumstupsen und wieder putzen
01.03.2022


Allerdings wenn es drückt, dann wird Wasser gelassen oder Häufchen gemacht und daher kann jetzt das Verhalten gleich so gesteuert werden, dass die Welpen auf eine Unterlage Ihr Pipi und Häufchen verrichten.

Ihr werdet sehen, wie schnell das klappt. Die Welpen lernen sehr schnell.

Es wird eine fester Kunststoffdeckel, welcher umlaufend einen leicht erhöhten Rand mit einer wasserundurchlässigen Krankenunterlage ins Lager mittig gelegt.

Fester Kunststoffdeckel mit wasserundurchlässige Krankenunterlage als Welpentoilette
01.03.2022
Frisch gemachtes Welpenlager, mit Welpentoilette, Fanny wartet auf die restlichen Welpen
01.03.2022

Falls Ihr Euch wundert, nach dem das Lager frisch bezogen ist, sind nicht immer alle Welpen gleich wieder im Lager.

Das liegt in allererste Linie daran, dass die Welpen aufgeteilt werden in Körbe. In diesen Körben schalfen die Welpen recht schnell einund werden erst entnommen, wenn Sie aufwachen.
Welpen (Hunde) haben die selben Schlafphasen wie mir Menschen nur das Hunde diese Schlafphasen 20 mal durchlaufen während wir Menschen nur 4-5 mal. Welpen sollen während dem Schlafen nicht gestört werden, dass gilt grundsätzlich auch auch für Junghunde und erwachsene Hunde, aber besonders für Welpen.

Wie Ihr seht – gibt es schon einige Pfützen auf der Krankenunterlage, teilweise wurden die kleinen Racker auf die Auflage gesetzt, sobald Sie unruhig wurden, andere gehen selbständig auf die Welpentoilette und endlich war ich schnell genug, dass ich es mit der Kamera filmen konnte.

Welpen-Pipi auf Welpentoilette
01.03.2022

Es folgen einige weitere Videos, mit Häufchen klappt es auch schon. Wenn Ihr glaubt schaut ganz einfach aus, ja ist richtig – bedeutet aber auch neben den Welpis zu sitzen und wenn ein Welpe unruhig wird, diesen sofort auf die Unterlage zu setzen und die in den kommenden Tagen zu wiederholen und dran zu bleiben.

Keine Angst, die Welpen brauchen jetzt nicht für immer und ewig diese Unterlage. Im Haus ist es aber ganz praktisch auch für die zukünftigen Herrchen und Frauchens, wenn Ihr nicht schnell genug seit und die Unterlage in einer Ecke ausliegt, wird Euer Welpe nicht einfach auf den Boden pinkeln oder Häufchen machen, sondern auf die Unterlage laufen und dann müsst Ihr Euren Racker schnappen, schnell raustragen und an den Ort setzen, wo sich der Welpe lösen darf und soll. So werden wir es auch unseren Welpen lernen sobald die Rasselbande in den großen Welpenauslauf ins Wohnzimmer umgezogen ist.

Pünktchen macht sein Häufchen
01.03.2022
Fanny kann es kaum erwarten, bis die Häufchen draußen sind
01.03.2022
Pipi wird halb im Liegen auf der Welpentoilette gemacht
01.03.2022

Bei dem sonnigen schönen Tag wollen wir Sonnenstrahlen tanken und Fanny soll auch zwischendurch den Kopf frei bekommen und nicht immer nur Welpen lecken, saugen lassen und und und. Zuvor werden aber wieder die Zitzen mit Quark eingerieben und ganz leicht ohne Druck massiert – dass genießt die Maus und stellt sich dabei breitbeinig hin. Mein uark verschmierten Hände dürfen beide, Fanny und Fly danach abschlecken – das schmeckt sag ich Euch.

Fanny’s Zitzen sind mit Quark eingerieben.
01.03.2021
Fanny (rechts) und Fly (links) Sonnenstrahlen tanken
01.03.2022
Fanny ist jetzt Jagdhund und keine Mami.
01.03.2022

Zu Hause angekommen, kann es nicht schnell genug gehen – ab ins Welpenlager mittenreinlegen.

Die schlafende Rasselbande, die Bildqualität ist manchmal zu entschuldigen mit Blitz darf wegen den empfindlichen Augen einfach noch nicht fotografiert werden.