Maligne Hyperthermie MH

Ergebnis: frei Genotyp N/N

Maligne Hyperthermie (MH)

Die Maligne Hyperthermie ist eine vererbte Fehlfunktion des Skelettmuskels die sich nach Gabe von Muskelrelaxantien oder flüchtigen Betäubungsmitteln entwickelt. Die Hunde leiden nach der Gabe dieser Medikamente unter Tachykardie, Hyperthermie und erhöhter CO2-Produktion.
Quellenangabe zum Textauszug vom 05.03.2022 auf der Internetseite von Labogen.

Siehe auch https://shop.labogen.com/gentest-bestellung/hund/all/1823/maligne-hyperthermie-mh?c=5