2. Tag – 15.02.2022 + 1 Tag

Fanny und Ihre 15 Welpen
15.02.2022

Fanny und Ihren 15 Welpen geht es gut. Die Vorbereitungen des Zufüttern ist in vollem Gang. Die erste Portion mit 200 Gramm ist hergerichtet und wird in Royal Canin Kitten-Fläschchen mit einer Dosierung von je 20 ml abgefüllt. Die passenden Saugergrößen sind ausgewählt.

Milchzubereitung für A-Wurf
15.02.2022

Jeder Welpe hat ein Zufütterungsprotokoll auf welchem festgehalten wird, wann und wieviel zugefüttert wird sowie das Gewicht des Welpens.

Fly überwacht die Dokumentation

In den ersten beiden Tagen nach der Geburt ist ein Gewichtsrückgang durchaus normal. Der Welpe muss sich erst auf die neue Ernährungsform umstellen. In unserem Fall können wir bei 11 Welpis eine Gewichtsrückgang vom Gebrutsgewicht ausgehend verzeichnen.

Die erste Zufütterung beginnt um 4:50 Uhr mit Welpe # 14.

Nach dem Füttern wird jeder Welpe sofort Fanny vorgesetzt, damit Sie diesen Sauberlecken kann, durch das intensive Belecken wird die Verdauung der Welpen angeregt und der Ausscheidungsreflex wird ausgelöst. Welpen können in den ersten 10 Lebenstagen spontan weder Urin- noch Kot absetzen.

So die erste Fütterungsrunde wäre mit Welpe #15 um 7:00 Uhr geschafft. Alle Welpen haben eine erste kleine Portion Welpenmilch, welche jetzt erstmal verdaut werden darf.

Am späteren Vormittag bekommt jeder Welpe 1 ml First Kick Welpen Booster.

Am Nachmittag wird die 2te Fütterungsrunde gestartet und gegen Mitternacht die 3te Runde.

Fanny hat einen gesunden Appetit, über den Tag verteilt gab es 2,5 kg vom Jägertopf und dazu noch x Liter Wasser mit etwas Traubenzucker und nochmals Calcium aufgelöst. Die Temperatur wird über den Tag verteilt mehrmals gemessen und liegt bei 38,9° Grad. Der Kreislauf wird in Schwung gehalten, in dem Sie mehrmals im Garten einige Runden dem Welpenkörbchen hinterlaufen darf und sich dabei erleichtert.